mexichemrainharvest.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist Sterlingsilber mit m markiert

Was ist Sterling Silber mit m markiert

Neu in diesem Monat. Meistens können Sie die gesuchten Informationen finden, indem Sie sich einfach den Teelöffel, die Fischgabel, die Eissäge oder die Käsesuppe genauer ansehen, die Sie im Auge behalten. Meistens finden Sie eine eingerückte Marke oder eine Reihe von Marken, die Ihnen viel über den Artikel erzählen können: Auf dem heutigen Markt finden Sie viele verschiedene Arten von Silber.

Einige der ältesten amerikanischen Silbermedaillen sind "Münzen", die mindestens 89 enthalten. Sterling hingegen muss mindestens 92 sein. Dieser Standard - 92. Aufgrund seines Alters und seiner Schönheit kann ein Stück aus Münzen manchmal mehr wert sein als amerikanisches Pfund. Sie können eine Sterling-Zuckerdose sehr leicht eindellen - aber ein ähnliches Stück Hotelsilber kann ohne großen Schaden fallen gelassen werden, da das darunter liegende Basismetall stärker ist als sein silbernes Äußeres.

Bestimmte Legierungen, die als venezianisches Silber und Nevada-Silber bezeichnet werden, bestehen aus Nickel und Silber. Obwohl sie eher aus massivem als aus plattiertem Metall bestehen, enthalten sie weniger Silber als Sterling-Stücke. Englands Kennzeichensystem - eine Vielzahl von offiziellen Emblemen, die auf Silber gestempelt sind, um seine Reinheit zu veranschaulichen - ist eines der ältesten und detailliertesten.

Gesetze aus dem 14. Jahrhundert legten strenge Anforderungen an die Kennzeichnung von Silber fest; Das erste Emblem war ein gekrönter Löwenkopf zur Zertifizierung des Pfund Sterling, die alle in einer Reihe gestempelt sind. Wenn Sie einen Löwen auf Ihrem Stück finden, werden Sie sofort wissen, dass er aus Großbritannien stammt. Ein weiteres Zeichen ist das Haupt des regierenden Monarchen. Und ein Briefstempel sagt Ihnen, wann er hergestellt wurde: Bis in die 1500er Jahre war das Symbol für den Silberschmied oft eine Pflanze oder ein Tier, das den Familiennamen vorschlug.

Heute werden Initialen verwendet. Amerikanische Marken wurden nicht so systematisch durchgesetzt und waren daher nie so aufwändig. Frühes Münzsilber wurde oft mit dem Namen des Herstellers und sonst nichts markiert; manchmal zeigt es nicht einmal das.

Schließlich verwendeten die Hersteller auch das Wort "Münze". Einige Unternehmen verwendeten Symbole als kommerzielles Logo.

Die Marke des Unternehmens Gorham bestand aus drei Emblemen: Silver Plate hat in den USA und im Ausland eigene Codes. Der Hersteller- oder Firmenname ist normalerweise auf der Rückseite des Stücks mit einem Hinweis darauf versehen, dass es plattiert ist: Es ist wichtig zu beachten, dass das Wort "Sterling" nicht automatisch bedeutet, dass es sich automatisch um ein echtes Sterling-Silber-Stück handelt.

Die meisten Silberfachleute beziehen sich zur Orientierung auf drei verschiedene Bücher: Diese drei Texte dienen oft als guter Ausgangspunkt für diejenigen, die mehr über die Geschichte der Silberproduktion erfahren möchten. Während ein Buch eine große Hilfe sein kann, ist das beste Werkzeug für alle, die nach Silber suchen, eine kompakte Juwelierlupe, ein kleines Vergrößerungsgerät, mit dem Sie winzige Details untersuchen können. Auf der Rückseite dieser Sterling-Gabel identifizieren der Löwe, der Anker und "G" die Firma Gorham.

Eine breite Palette von Symbolen wurde von U. A1 und AA verwendet: Diese diskreten Markierungen geben die Anzahl der Unzen reinen Silbers an, die beim Plattieren verwendet wurden. Galvanisiertes Neusilber, allgemein bekannt als "EPNS", ist eine Legierung aus Nickel, Kupfer und Zink, die in einem elektrochemischen Prozess mit einer Schicht aus reinem Silber bedeckt wird. Die Ähnlichkeit von Nickel mit Silber hilft dabei, abgenutzte Stellen zu verschleiern, die sich im Laufe der Zeit entwickeln.

Venezianisches Silber: Dieses Besteck besteht aus einer Mischung aus Silber und unedlen Metallen. Es ist fest, nicht plattiert, hat aber einen viel geringeren Silbergehalt als Sterling oder Münze. Höhenplatte: Silber Gelötet: Sterling Eingelegt: Diese Marke für ein Silberplattenstück, das sich selbst als Sterling bewirbt, kann trügerisch und irreführend sein. Im Folgenden werden einige Beispiele für verwirrende Silbermarkierungen aus der ganzen Welt vorgestellt. Das frühe asiatische Pfund ist mit asiatischen Zeichen gekennzeichnet.

Dieser Sterlinglöffel aus der ehemaligen britischen Kolonie Hongkong ist jedoch offensichtlich auf englischsprachige Personen ausgerichtet. Andererseits ist 90 eine Standardmarkierung für Silberplatten, die sich auf der Unterseite des Löffelgriffs befindet. Die Informationen in diesen italienischen Beispielen sind schwer zu entziffern: American Solid Silver Early U.

Nonsterling American Marks Eine Vielzahl von Symbolen wurden von U. verwendet. Dieses Stück aus Warschau, Polen, verkündet seinen Ursprung - sagt aber nichts über seinen Silbergehalt aus.

(с) 2019 mexichemrainharvest.com